Dreh mit VOX für hundkatzemaus

Wie alles begann…

Ich bekam am 14.10.14 eine Email und fiel verdutzt aus allen Wolken.

Es war eine Autorin die meine Homepage sehr informativ findet und mich fragte ob ich bereit wäre einen Beitrag über Rennmäuse zu drehen.

Im ersten Moment habe ich es für einen Scherz gehalten und war misstrauisch, aber nachdem ich mit der sehr netten Dame telefoniert hatte und wir einiges vorbereitet haben, bin ich nur noch aufgeregt gewesen und freute mich sehr.

Der Dreh…

Am 10.11.14 war ein Kamerateam von VOX bei mir und wir haben einen Beitrag über “Irrtümer in der Rennmaushaltung” für die Sendung “hundkatzemaus” gedreht.

Ich war wahnsinnig aufgeregt, das erlebt man ja nicht jeden Tag.

Erst wurden 4,5 Stunden nur Aufnahmen von den Mäusen in den verschiedensten Verhaltensweisen gedreht, dann kam Diana Eichhorn dazu und wir haben noch mal 4,5 Stunden mit ihr zusammen gedreht.

Die Autorin, Diana und das Kamerateam waren sehr nett. Sie haben auch privat einen tollen Umgang mit den Tieren und wir haben uns alle bemüht das Beste herauszuholen. 🙂

Die Ausstrahlung…

Am 26.2.15 war es endlich so weit und ich habe erfahren das am 7.3.15 der Ausstrahlungstermin ist!

Es ist kurz vor 18Uhr und ich tingel aufgeregt durch den Raum vor dem Fernseher hin und her. Ich war so mega aufgeregt und gespannt wie die Kameraführung ist, wie geschnitten wurde und was aus den 9 Stunden Dreh gemacht wurde.

Nach der Ausstrahlung…

Die Ausstrahlung ist vorbei und bis auf kleine Fehler bin ich rundum zufrieden. =D Ich bin richtig euphorisch das so viele Informationen in so wenig Zeit gepackt wurden. Richtig klasse. <3

Für euch…

Der Beitrag war einige Zeit kostenlos in der Mediathek von VOX, jedoch ist er mittlerweile nur noch kostenpflichtig bei TVNow zu sehen. Ich darf ihn leider nicht veröffentlichen, da die Bildrechte bei VOX liegen.


Thema: “Beschäftigungsmöglichkeiten für Rennmaus”

Es ist war wieder soweit! Die Autorin vom letzten Mal schrieb mich erneut an, dass sie gerne einen Beitrag für VOX vorbereiten möchte.

Dabei habe ich einiges für die Mäuschen gebasteln und gebacken und andere Vorbereitungen getroffen.

Die Autorin hat den Beitrag dann bei VOX eingereicht und VOX hat ihn abgelehnt.

Wir starteten einen erneuten Versuch und versuchten die Ablehnungsgründe aus der Welt zu schaffen, doch leider entschied sich VOX den Beitrag nicht anzunehmen. Sehr schade, aber vielleicht in der Zukunft noch mal.